Sonntag, 18. Januar 2015

Jahresfavoriten 2014 – Pflege.

Der Januar geht schon seinem Ende zu und ich habe es noch nicht geschafft, alle Favoriten vom letzten Jahr vorzustellen. Darum will ich mich hier nicht länger mit dem Alten aufhalten und 2014 nun mit den Pflege-Favoriten abschließen.


Clinique Take The Day Off Cleansing Balm (125ml/29,99€)
So einfach wie die INCI-Liste ist, ist auch die Gesichtsreinigung mit dem Clinique TTDO Balm. Die reizfreie und zugleich sehr gründliche Reinigungswirkung des Produkts konnte mich im letzten Jahr soweit überzeugen, dass jetzt schon ein zweiter Tiegel in Gebrauch ist (ein Tiegel hält bei mir ca. vier Monate!). Daher relativiert sich der Preis von knapp 30€ für mich recht schnell. So schön und gut das Produkt ist, hat es leider – für mich – auch einen bitteren Beigeschmack: Polyethylene. Der Kunststoff ist nicht biologisch abbaubar und gelangt, besonders bei Kosmetikprodukten, leicht in die Umwelt. Da ich aber ansonsten auf Mikroplastik in Kosmetik verzichte und PE weiter hinten in den INCI zu finden ist, kann ich dieses eine Produkt aus moralischer Sicht verkraften. Besser wäre natürlich eine gleichwertige Alternative ohne PE. Das Balea Reinigungsöl-Fluid finde ich zwar auch gut, aber an die Reinigungskraft vom TTDO Balm kommt es nicht ran.
INCI: Ethylhexyl Palmitate, Carthamus Tinctorius (Seed Oil), Capric Triglyceride, Sorbeth-30-Tetraoleate, Polyethylene, Peg-5-Glyceryl Triisostearate, Aqua (Water), Tocopherol, Phenoxyethanol


Pai Skincare Organic Rosehip BioRegenerate Oil (30ml/24€)
Ich glaube zu diesem Öl muss ich eigentlich nicht mehr viel sagen: ich liebe es! Für mich ist es seit dem Sommer die beste Nachtpflege und ich sehe auch keinen Grund, warum sich das in nächster Zeit ändern sollte. Und es steht definitiv auf meiner Nachkaufliste. Ich kann wirklich nur positives über das Öl sagen. Es ist sehr sparsam im Gebrauch und der Effekt – über längere Zeit gesehen – ist wirklich grandios!
INCI: Rosa Canina (Rosehip CO2) Seed Extract*, Rosa Canina (Rosehip CO2) Fruit Extract*, Mixed Tocopherols (Natural Vitamin E)
*Certified Organic by the Soil Association (Organically produced 99.8% of product).


Martina Gebhardt Eye Care (15ml/10,90€)
Die reichhaltige Augenpflege ist in meiner Abendroutine eine wichtige Konstante, die ich nicht missen möchte (schon in den Winterfavoriten 2014 war sie vertreten). Darum will ich mich hier gar nicht groß wiederholen und sage, dass die Augenpflege definitiv ein Langzeitfavorit von mir ist. Besonders bei kalter und trockener Luft hat sie meine empfindliche Augenpartie gut gepflegt. Jetzt neigt sich der Tiegel seinem Ende und wird definitiv nachgekauft!  
INCI: Water (Aqua), Olea Europaea (Olive)Seed Oil°, Persea Gratissima (Avocado) Oil*, Lanolin, Rosa Damascena (Rose) Flower Water°, Citrus Aurantium Amara (Orange) Flower Water*, Cera Flava° (Beeswax°), Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Theobroma Cacao (Cocoa) Butter°, Tocopherol, spagyrische Essenz von Rosa Damascena Flower°, Aurum, Argentum, Sulfat.
° Demeter-zertifizierter Rohstoff
* aus kontrolliert biologischem Anbau


Weleda Sanddorn Handcreme (50ml/5,99€)
Zuerst hatte ich die Citrus Handcreme von Weleda und fand sie nicht schlecht. Aber die Sanddorn Handcreme finde ich noch besser! Ihr Vorteil: sie ist reichhaltig und zieht dennoch schnell ein. Der angenehm frisch-fruchtige Duft ist universell und passt das ganze Jahr. Diese Handcreme hat einen festen Stammplatz auf meinem Nachttisch. 
INCI: Water (Aqua) , Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Alcohol , Hydrolyzed Beeswax, Tapioca Starch, Lysolecithin, Beeswax (Cera Alba), Glyceryl Stearate SE, Hippophae Rhamnoides Oil, Xanthan Gum, Fragrance (Parfum) 1, Limonene 1, Linalool 1, Citronellol 1, Benzyl Benzoate 1, Benzyl Salicylate 1, Geraniol 1, Citral 1, Farnesol 1
1from natural essential oils


Urtekram Nordic Birch Conditioner (250ml/8,75€)
Im Oktober habe ich meine aktuelle Haarpflegeroutine vorgestellt und dort auch diese Haarspülung erwähnt. Und im Vergleich zu anderen Spülungen (z.B. von Lavera oder alverde), hat sich diese bei mir am besten bewährt und wurde ebenfalls schon nachgekauft. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Naturkosmetik Produkten, ist in der Urtekram Haarspülung kein Alkohol enthalten, der die Haare austrocknet. Demnächst möchte ich noch die parfümfreie Version ausprobieren und eventuell mit einem Öl aufwerten (wasmachtheli hat in diesem Blogpost eine DIY-Kombination aus Shampoo + Öl vorgestellt).
INCI: Aqua, aloe barbadensis leaf extract*, glycerin**, cetearyl alcohol, coco-caprylate, glyceryl caprylate, lecithin, olus oil, sodium cetearyl sulfate, cetyl alcohol, glyceryl stearate se, betula alba leaf extract*, citric acid, perfum, limonene, citral, citronellol, linalool, geraniol, tocopherol, beta-sitosterol, squalene.
* = ingredient from Organic Farming, ** = made using organic ingredients



Damit ist jetzt für mich 2014 abgeschlossen und ich bin gespannt, was es dieses Jahr Neues zu entdecken gibt! Generell möchte ich aber bewusster konsumieren (mehr aufbrauchen als neukaufen) und mir vorher mehr Gedanken über die Produkte machen, die ich kaufe.

Lea.

Kommentare:

  1. Also die Handcreme von Weleda liebe auch sehr!
    Grantapfel finde ich übrigens auch top! ;)


    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Tipp! :)

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen