Sonntag, 29. Juni 2014

Beauty-Sammelsurium #5

Die Frequenz des Inputs ist momentan leider sehr niedrig – die Uni hat eben Vorrang! – aber ich vermisse meinen Blog oft und habe noch so viele Ideen im Notizheft, die auf den richtigen Augenblick warten. Für einen kleinen Einblick zwischendurch habe ich eine bunte Sammlung an aktuellen Favoriten zusammengestellt: 


Ein absoluter Klassiker ist für viele die Nivea Creme. Bei Lavera bin auf ein gutes Pendant in der Naturkosmetik gestoßen: die Basis Sensitive Creme. Mit verschiedenen Ölen, Sheabutter und Gylcerin hilft sie einem Verlust der Hautfeuchte entgegenzuwirken. Die Creme lässt sich sehr leicht auf der Haut verteilen und zieht relativ schnell ein. Der leicht cremige Zitrusduft ist vielleicht Geschmackssache. Ich verwende die Creme überwiegend für Hals und Dekolleté, da ich aufgrund einer Hautverletzung aus Kindheitstagen dort eine sehr empfindliche Haut habe.

Ein kleiner Ausreißer aus der Naturkosmetik ist die The Body Shop Moringa-Serie, welche seit kurzem bei mir einen Stammplatz in der Dusche hat. Der typisch süß-blumige Moringa-Duft ist perfekt für den Sommer und das Duschgel hüllt mein ganze Bad in den Blumenduft – einfach traumhaft! Dazu passt natürlich perfekt die Körpermilch, wobei ich das mit der Milch fast wörtlich nehmen würde, denn die Konsistenz ist sehr flüssig (Klecker-Gefahr besteht!). Das macht sie aber sofort wieder quitt durch das superleichte Verteilen und schnelle Einziehen. Ein absolutes Must-have für alle die sommerlich verspielte Blumendüfte lieben!


Klausurenphase bedeutet meistens Stress und das sieht man dann leider auch meiner Haut an. Unreinheiten und ein unruhiges Hautbild sind die Folge. Um die Haut wieder etwas in den Griff zu bekommen verwende ich die Luvos Heilerde 2 hautfein. Diese kann Pur oder gemischt aufgetragen werden. Über meinem Sonntagsritual mit Gesichtsmaske habe ich in diesem Blogpost schon berichtet: Auszeit vom Alltag. Ich habe auch schon andere Peelings getestet und muss sagen, dass ich mit der Heilerde bisher die besten Erfahrungen hatte und sie im Preis-Leistungs-Verhältnis einfach unschlagbar ist! 

Ein weiteres Mittelchen gegen unangenehme Pickel ist der Abdeckstift 02 von Dr.Hauschka. Damit lassen sich die Pickel gut kaschieren ohne dass es maskenhaft wirkt.  Teebaum- und Manukaöl wirken antibakteriell, Wundklee und Ringelblume beruhigen die Haut. Zusammen mit einem Concealer ersetzt der Abdeckstift an heißen Sommertagen bei mir auch das Make-up. 

Wie im Gesicht bin ich auf den Nägeln zurzeit recht minimalistisch unterwegs und trage mit Vorliebe leichte Sommerfarben. Eine etwas für mich untypische aber gleichzeitig sehr edle Farbe ist „find me an oasis“ von Essie (aus einer der aktuellen LEs). Die Farbe changiert je nach Lichteinfall von hellem graublau bis zu leichtem fliederviolett. Eine wirklich spannende Nuance die ich bisher so noch nicht gesehen habe.

Produktliste:
Lavera Basis Sensitiv Creme (200ml/4,99€)
The Body Shop Moringa Duschgel & Körpermilch (Geschenk)
Luvos Heilerde 2 hautfein (480g/4,75€)
Dr.Hauschka Abdeckstift 02 (2g/11,50€)
Essie „find me an oasis“ (13,5ml/7,95€) *

*limitiert

Lea.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen