Donnerstag, 29. Mai 2014

Frisch aus der Dusche.

Für die Erfrischung unter der Dusche an heißen Sommertagen und nach dem Sport liebe ich die frisch‑herben Düfte. Und auch nach der Dusche geht es mit frischer und leichter Körperpflege weiter. Zu diesem Anlass zeige ich meine aktuellen Favoriten aus dem heimischen Sommer-Bad:
 

Weleda Birken Dusch-Peeling (150ml/7,45€)
Was ich an der Naturkosmetik besonders mag sind die natürlichen Düfte. Einer meiner Favoriten ist der frische, leicht herbe Birkenduft.
Dieses Dusch-Peeling hat eine sehr cremig und weiche Textur. Die enthaltenen Wachsperlen haben allerdings eher einen sanften Massageeffekt anstelle eines Peelingeeffektes – was ich aber zur Abwechslung sehr begrüße. Einziges Manko: man sollte sich gründlich Abduschen, da die Wachsperlen leicht auf der Haut kleben bleiben.

Balea Totes Meer Salz Öl-Peeling „Lemongras Duft“ (250ml/2,95€)
Die zauberhafte Mai Mate hat hat in ihrem letzten Haul-Video dieses Peeling vorgestellt und mich sehr neugierig gemacht. Die INCI-Liste ist übersichtlich und enthält, bis auf zwei bedenkliche Farbstoffe die nicht NK-zugelassen sind, nur natürliche Inhaltsstoffe. Die Basis ist aus Meersalz, Oliven- und Sonnenblumenöl zusammengesetzt. Das Salz ist relativ grobkörnig und daher für sehr empfindliche Haut nicht geeignet. Ich verwende ich das Peeling deshalb nur an Armen und Beinen. Die enthaltenen Öle pflegen die Haut wunderbar und machen bei mir ein zusätzliches Eincremen nach dem Duschen überflüssig.

Dr.Hauschka „Zitronen Lemongrass“ Duschbalsam (200ml/9,50€)
Das frische spritzige Duschbalsam zählt schon lange zu meinen absoluten Lieblingen im Bad. Dank der Zuckertenside ist es mild zur Haut und trocknet diese nicht aus. Einzigartig ist der leckere Zitronenduft, den ich bisher bei keinem anderen Duschgel so gefunden habe.
(Die Weleda Citrus Erfrischungsdusche kommt dem schon recht nahe, ist aber meiner Meinung nach nicht ganz so fein im Duft.)

Urtekram Körperlotion „Nordische Birke“ (245ml/7,99€)
Nach der Erfrischung unter der Dusche geht es mit der frischen und leichten Bodylotion weiter.
Seit kurzem kenne ich erst den dänischen Hersteller Urtekram und bin jetzt schon ein kleiner Fan der Produkte (das Shampoo aus der gleichen Pflege-Serie konnte mich schon überzeugen). Besonders gut gefällt mir der Pumpspender, welcher die Anwendung ungemein erleichtert und zum regelmäßigen eincremen motiviert. 

CD Citrus Deo „Lindenblüte + Zitrone“ (75ml/2,69€)
Ein sommerfrisches Deo (ohne Aluminiumsalze!) mit ganz feinem und leichtem Citrusduft. Über den ganzen Tag hält es bei mir nicht, da muss ich nachmittags einmal nachlegen. Durch den enthaltenen Alkohol sollte man das Deo allerdings nicht direkt nach der Rasur verwenden.

alverde 3in1 Fußschutzcreme „Orange Rosmarin“ (75ml/3,45€)
Sommerzeit ist Barfußzeit und auch das Schuhwerk wird leichter – da kommt die Fußschutzcreme gerade recht! Die Winterfüße werden wieder weich und geschmeidig. Auch unangenehmen Druckstellen und Blasen in Ballerinas und co. lassen sich damit verhindern. Mein kleines Allroundtalent für „Samtpfoten“ im Sommer!

Lea.

Kommentare:

  1. Das Balea Meersalz Peeling mochte ich schon nach der ersten Anwendung suuuuper gerne :)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde das ist wirklich ein tolles Beispiel dafür, dass es in der Drogerie wirklich gute und vorallem preiswerte Produkte gibt! :)

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen