Sonntag, 13. Oktober 2013

Aufgebraucht.

Es sind ein paar Monate seit dem letzten „XXL-Aufgebraucht“ vergangen. Somit hat sich wieder einiges an leerem Verpackungsmüll angesammelt, den ich jetzt – stolz – präsentiere:
Alterra Freuchte Reinigungstücher (25Stk./1,95€)
Nachdem ich mich von meinen geliebten Balea-Reinigungstüchern (aufgrund schlechter Inhaltsstoffe) trennen musste, habe ich mich für diese entschieden. Ein großer Pluspunkt: sie kommen ohne Alkohol aus und brennen bei mir nicht am Auge. Allerdings ist der Reinigungseffekt eher mäßig. Daher tränke ich das Reinigungstuch zusätzlich mit einem flüssigen Augen-Make-up-Entferner. In dieser Kombination finde ich die Tücher optimal (da ich das Wattepad-Getüdel hasse).
Nachkaufen: Ja.

Rituals Rice Scrub (150ml/10€)
Die Peeling-Duschcreme war ganz in Ordnung, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Positiv zu bemerken ist die gute Feuchtigkeitspflege. Die Peelingkörnchen haben mich weniger überzeugt. Ich mag es etwas feiner (wie bei der Rituals Wai Wang-Serie) lieber.
Nachkaufen: Jein.

Balea nature Rasierschaum (150ml/1,45€)
Es ist wirklich nicht leicht ein Rasierprodukt für Frauen zu finden, das ohne Silikone, Parabene etc. auskommt. Diesen Rasierschaum finde ich ganz gut. Leider habe ich das Gefühl, er braucht sich extrem schnell auf. Daher bin ich etwas zwiegespalten und immer noch auf der Suche nach einem „besseren“ Produkt. Als Basic-Produkt kann ich ihn aber durchaus empfehlen.
Nackaufen: Ja.

NIVEA In-Dusch Body Milk (50ml/0,99€)
Ich bin ein großer Freund von neuen Innovationen und probiere sie auch gerne aus. Im ersten Moment finde ich diese hier auch fantastisch (wer spart nicht gerne Zeit morgens). ABER: 1. Nach 2-3 Anwendungen war die Reisegröße leer, 2. Ich kann schwer einschätzen wie viel Produkt notwendig ist bzw. wie lange ich das dann auch wieder abduschen muss und 3. Ist die Pflegewirkung (als reichhaltig für trockene Haut deklariert) sehr schwach. Da stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht.
Demnächst wird es so eine In-Dusch-Bodylotion auch von Balea geben. Vielleicht werde ich der als günstigere Alternative mal ausprobieren.
Nachkaufen: Nein.

alverde Fußbutter Pinie Shoereabutter (50ml/0,95€)
Diesen Sommer habe ich für mich (klingt zwar nicht appetitlich ist aber wichtig) die Fußpflege entdeckt. Ein großer Favorit ist diese Fußbutter, sie zaubert samtweiche Füße über Nacht! Einfach abends großzügig die Füße eincremen und Socken anziehen, sonst besteht Rutschgefahr! Am nächsten Morgen fühlen sich meine Füße super weich und glatt an. Auch im Winter werde ich jetzt weiter die Füße pflegen und habe mir schon die Originalgröße gekauft.
Nachkaufen: Ja.

Dr.Hauschka Pflegeöl Moor Lavendel (75ml/16€)
Das Öl hatte ich schon länger auf Reserve und wollte es ungerne aufbrauchen. Dieses Pflegeöl ist aber nicht typisch ölig, sonder vielmehr eine Wasser-Öl-Emulsion mit zwei Phasen die vor Gebrauch geschüttelt wird. Ich habe das Öl sehr gerne abends verwendet, da es wunderbar wohltuend und beruhigend riecht. Nicht für jeden Tag aber für besondere Momente sehr schön!
Nachkaufen: Ja.

NIVEA Deo Roll-On pure invisible (50ml/2,29€)
Ja, leider enthält es den umstrittenen Inhaltstoff „Aluminium Chlorohydrate“ worauf ich nicht besonders stolz bin. Allerdings gibt es da auch die andere Seite: Schweiß. Und bisher hat leider kein aluminiumfreies Deo bei mir eine zufriedenstellende Wirkung erzielt. Mit diesem Deo gehe ich einen kleinen Kompromiss ein: Aluminium Chlorohydrate ja, aber die Liste weiterer Inhaltstoffe ist sehr kurz und „unbedenklich“ (z.B. kein Alkohol). Ich verwende dieses Deo auch nur morgens und nehme für den Tag dann ein aluminiumfreies Deo zum auffrischen.
Nachkaufen: Ja.

Melvita Waschgel (200ml/13,90€) *
Ich mochte dieses Waschgel sehr gerne, es hat alle Make-up-Reste gründlich entfernt ohne meine Haut aggressiv zu reizen. Leider wurde es von Melvita aus dem Sortiment genommen. Seitdem bin ich auf der Suche nach einer neuen guten Gesichtsreinigung.
Nachkaufen: x.

alverde Transparentes Augenbrauengel (7ml/3,95€)
Beliebt und geliebt wie eh und je! Ich bin seit langem sehr zufrieden mit diesem Augenbrauengel und das nächste ist schon in Gebrauch.
Nachkaufen: Ja.

Alterra Sensitiv Lippenbalsam (4,5g/1,15€)*
Für kleines Geld bekommt man eine durchschnittliche Lippenpflege. Sie war ganz ok und überzeugte mich durch die leichte und nicht schmierige Textur.  Allerdings nicht mehr erhältlich.
Nachkaufen: x.

L’Occitane Karité Handcreme 20% (30ml/7,50€)
Oh mein Gott, diese Handcreme ist einfach göttlich! Der Duft ist zwar etwas eigen und man muss ihn mögen. Aber die Textur ist einfach traumhaft reichhaltig und nicht klebrig. Meine Hände fühlen sich so schön danach an und ich kann verstehen warum es zu den beliebtesten Produkten von L’Occitane gehört!
Nachkaufen: Ja.

*discontinued


Alle genannten Produkte sind frei von hormonell wirksamen Stoffen. (Quelle: ToxFox)


Liebe Grüße
Lea. 

Kommentare:

  1. ich teste gerade rasierseifen und finde sie eigentlich gar nicht schlecht. ich brauche zwar etwas länger als bei rasiergels, um einen ordentlichen schaum zu bekommen, aber hey, dafür ist man die sorgen wegen der inhaltsstoffe los. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das klingt ja auch sehr interessant. Vielen Dank für den Tipp!

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen
  2. Ich habe auch gerade einen Alterra Lipbalm im Gebrauch, mag aber die Lipbalms von Alverde im Herbst/Winter immer noch am liebsten.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen