Montag, 16. September 2013

Produkttest: Balea Körperpflege Teil 1.

Vor einer Weile hatte dm zu einem Produkttest eingeladen und Päckchen mit Balea-Body-Produkten verschickt. Einige Testerinnen haben schon sehr zügig, nach Erhalt der Produkte, ihre Meinung geäußert. Leider kann ich nicht nachvollziehen, wie man nach nur einer Anwendung ein aussagekräftiges Fazit geben kann. Daher folgt mein Eindruck zu den Balea-Produkten erst jetzt.
Insgesamt gab es vier Body-Produkte zum Testen: zwei Bodylotions und zwei Bodycremes. Zuerst habe ich mich jetzt der leichten Pflege gewidmet und die Bodylotions unter die Lupe genommen:
Balea Leichte Bodylotion (500ml/1,15€)
sanfte Feuchtigkeitspflege für normale Haut

Ich bin positiv überrascht von dieser Bodylotion! Bei dem kleinen Preis hat sie eine gute Leistung. Durch die leichte Pflege, die zwar nicht sofort aber dennoch schnell einzieht, eignet sich die Bodylotion sehr gut für „Morgensduscher“. Man hat nicht das Gefühl klebrig eingecremt zu sein und die Haut fühlt sich trotzdem sehr weich an. Außerdem gefällt mir der Duft  sehr gut – eine Mischung aus Sonnencreme und Nivea. Da werden schöne Erinnerungen an den Sommer wach. Diese Bodylotion ist bei mir zu einem kleinen Alltagshelden geworden.


Balea Reichhaltige Bodymilk (500ml/1,15€)
lang anhaltende Intensivpflege für trockene Haut

Dieses Produkt hat mich leider überhaupt nicht überzeugt. Die Bodymilk ist sehr dickflüssig und lässt sich nur schwer, unter großem Kraftaufwand, auf der Haut verteilen. Einmal vollständig eingecremt sieht man wie ein – ich zitiere mal meinen Vater – „Wiener Würstchen“ aus. Ganz fürchterlich, denn die Bodymilk braucht ewig bis sie eingezogen ist. Die Pflege würde ich als ok einstufen. Im Gegensatz zur Bodylotion hat dieses Produkt keinen herausragenden Duft. Diesen würde ich eher als dezent und schwer beschreiben. Für diese Bodymilk kann ich keine Empfehlung aussprechen.

Alle genannten Produkte sind frei von hormonell wirksamen Stoffen. (Quelle: ToxFox)

Liebe Grüße
Lea.

Kommentare:

  1. Hey,

    ich durfte die Körperpflegeprodukte von Balea auch testen :-)

    Lieben Dank für deinen Kommentar! Dein Blog gefällt mir gut, vor allem da es viel um NK geht. Wenn ich mal demnächst mehr Zeit habe, werde ich mal wieder vorbei schauen :-)

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich über jeden neuen Besucher und wünsche dir viel Spaß beim Stöbern! :)

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen