Dienstag, 20. August 2013

Haul-Queen.

Kaum bin ich wieder aus dem Urlaub zurück (wo ich sehr sparsam war!), habe ich einen spontanen Haul getätigt. Eigentlich wollte ich nur schnell zum dm, weil ich neuen Nagellackentferner brauchte, aber seht selbst:


ebelin Nagellackentferner Acetonfrei Mandelduft (125ml/0,65€)
Ich hab einfach einen günstigen acetonfreien Entferner gewählt. Diesen hatte ich bisher noch nicht und wollte ihn mal testen. Wenn ihr mir einen guten Nagellackentferner empfehlen könnt: ich hab ein offenes Ohr dafür!

alverde Sensitiv Reinigungsemulsion Hamamelis Kamille (150ml/2,25€)
Irgendwie bin ich immer ein leichtes Opfer für Gesichtsreinigungsprodukte… Das ist das einzige Reinigungsprodukt von alverde, welches ich noch nicht getestet habe. Also muss es jetzt mal ran!

CATRICE Longlastig Lip Pencil „050 Red Lip District“ (0,78g/1,99€)
Diesen Lipliner habe ich mir nur wegen Koko und ihrem Video „Kauft man nie, braucht man immer“ gekauft – ich bin wieder in die Opfer-Falle gelaufen. Aber sie hat mit dem Thema „Lipliner“ schon Recht, ich habe einige (rote) Lippenstifte bei denen ein Lipliner nicht fehlen darf. Und für dieses schmale Geld finde ich diese Investition nicht so verkehrt. Übrigens soll der Lipliner auch wasserfest sein…

Das war mein kleiner Einkauf beim dm – bisher ja noch recht überschaubar für meinen Geldbeutel. Doch dann kam die Apotheke mit einer verlockenden 20%-Rabatt-Aktion. So stark ich auch bin, bei Rabatten werde ich leider sehr leicht schwach – da kommen böse Blicke von meinem Geldbeutel. Dabei wollte ich schon immer etwas von La Roche-Posay ausprobieren!

La Roche-Posay Physiologisches Reinigungsgel (200ml/14,95€)
Ich konnte mich erst nicht entscheiden ob ich den bekannten „Respectissime“ Augen-Make-up-Entferner nehmen soll (weil ihn ja alle in den Himmel loben). Da ich aber keine wasserfeste Mascara verwende, hab ich mich – genial wie ich bin! – dagegen entschieden.
Bei der Reinigung mag ich die Gel-Form am liebsten. Dabei habe ich das Gefühl, sie reinigt am gründlichsten ohne zu aggressiv zu sein. Ob dies auf für dieses Reinigungsgel zutrifft werde ich jetzt testen.

La Roche-Posay Thermalwasser (50ml/2,95€)
So viele schwärmen von Thermalwasser, deshalb habe ich die Gelegenheit genutzt und mir eine kleine Größe zum Testen gekauft. Nur bin ich noch nicht so ganz schlau geworden, was es eigentlich bewirken soll bzw. wann und wie man es anwendet? Einfach nach der Reinigung aufsprühen? Die Schlaue kauft sich ein Produkt ohne dessen Sinn zu kennen… tztz also: Ich wäre für eure Tipps sehr dankbar!

Dr.Hauschka Gesichtstonikum Spezial (100ml/20€)
Meine Haut benimmt sich wie ein pubertierender Teenager und ist momentan etwas zickig und hört nicht auf mich. Dieses Gesichtstonikum hatte ich vor längerer Zeit schon mal – und da sah meine Haut wesentlich besser aus! Hoffentlich kann ich sie damit jetzt wieder etwas bändigen.

Dr.Hauschka Zitrone Lemongrass Duschbalsam (200ml/9,50€)
Ich liebe die Zitronen-Serie von Dr.Hauschka! Sie riecht so wunderbar frisch und leicht. Das neue Duschbalsam stand schon länger auf meinem Wunschzettel und nun freue ich mich, den Sommer unter der Dusche zu verlängern.

Von der netten Apothekerin gab es als Goodie noch zwei Probiergrößen der La Roche-Posay Gesichtspflege „Toleriane Riche“ und „Hydreane Extra Riche“. 

Alle genannten Produkte sind frei von hormonell wirksamen Stoffen. (Quelle: ToxFox)


Liebe Grüße
Lea.

Kommentare:

  1. Wenn mein Duschvorrat nicht so gigantisch wäre, hätte ich mir auch schon längst den ein oder anderen Duschbalsam von Dr. Hauschka zugelegt.
    Ich habe auch einen Lip Pencil von Catrice- der lässt sich auch super als Lippenstift tragen und ist äußerst haltbar auf den Lippen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eigentlich auch noch viel zu viel Duschgel auf Vorrat... ich versuche schon dagegen an zu kämpfen aber es wird nicht weniger. xD

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen