Mittwoch, 28. August 2013

Sommerliebe 2013 – Schönheit.

„Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich“… und damit lüfte ich das Geheimnis um meine Sommerfavoriten zum Thema „Schönheit“:
 Eine große Liebe waren bzw. sind momentan die Nagellacke von essie. Zwei Farben durften in diesem Sommer an Hand und Fuß nicht fehlen: essie „really red“ und „naughty nautical“*. Letztere war DIE Sommerfarbe und passte einfach perfekt in meinen Strandurlaub am Meer.
Obwohl ich bei der Hitze nur sehr wenig Make-up trage (meistens nur Concealer und Puder), gibt es eine neue Foundation die ich ins Herz geschlossen habe. Es ist der Nachfolger der beliebten „Infinite Matt“-Foundation von CATRICE, die sich jetzt „All Matt Plus – Shine Control Make up“ nennt. Einen Vergleich zwischen der alten und neuen Foundation findet ihr z.B. bei magimania in diesem Video: YouTube-Video-Link. Ich besitze die hellste Nuance (010 Light Beige), sie ist momentan noch etwas zu hell für mich – hrhr… Pseudosommerbräune. Aber später im Winter, wenn die Schneewittchenblässe wieder zurück ist, passt sie perfekt zu meinem Hautton. Auch der Unterton ist genau richtig, nicht zu rosa- oder gelbstichig. Von der Deckkraft ist sie ideal für meinen Geschmack, ich würde sie in eine mittelleichte Deckkraft einordnen. Das reicht mir völlig, denn ich steh nicht so auf den Maskeneffekt.
 Nun folgen noch zwei Frischlinge aus meiner Kosmetiksammlung: der jüngste Zuwachs ist ein – gehyptes – Lidschattentrio von wet n wild mit dem zerbrechlichen Namen „Walking on Eggschells“ (ob die bei der Namensgebung das auch mal ausprobiert haben…?!). Hier in Hamburg gibt es zwar eine wet n wild-Theke aber dieses Trio war immer ausverkauft. So habe ich die Chance im Urlaub dann genutzt und zugeschlagen. Es lohnt sich wirklich und die Farben sind wunderschön für einen natürlichen Alltagslook!
Last but not least gibt es noch ein weiteres Produkt von CATRICE welches mein Lob verdient hat. Nach einer ewigen Odysee auf der Suche nach dem perfekten Rouge bin ich durch xKarenina (und diesem Video) auf den Multi Colour Blush „060 Strawberry Frappucino“ aufmerksam geworden. Ein wunderschöner Rosenholzton der immer passt! Die Pigmentierung ist nicht so stark, was aber kein Nachteil sein soll. Denn die Farbe lässt sich prima aufbauen und ist auch für Blush-Anfänger gut geeignet.

Damit beende ich meine diesjährigen Sommerfavoriten und heiße nun den Herbst willkommen.

Produktliste:

essie „really red“ (13,5ml/7,95€)
essie „naughty nautical“ (13,5ml/7,95€) *
CATRICE All Matt Plus – Shine Control Make up „010 Light Beige“ (30ml/6,49€)
wet n wild Trio Lidschatten „Walking on Eggshells“ (3,5g/3,99€)
CATRICE Mulit Colour Blush „060 Strawberry Frappucino“ (8g/3,99€)
* limitiert

Die Produkte von CATRICE sind frei von hormonell wirksamen Stoffen.
(Quelle: ToxFox)

Liebe Grüße
Lea.

Freitag, 23. August 2013

Sommerliebe 2013 – Pflege.

Der Sommer verabschiedet sich mit kleinen Schritten, also der perfekte Zeitpunkt um euch meine Sommerfavoriten vorzustellen. Im ersten Teil soll sich alles um die Pflege drehen:
Seit ungefähr drei Wochen verwende ich täglich den Young & Active cleanser von Martina Gebhardt. Die milde Reinigung passt perfekt in den Sommer und duftet herrlich erfrischend nach Zitronenmelisse. Der Cleanser hinterlässt ein zartes Hautgefühl mit der optimalen Mischung aus Reinigung und Pflege.
Ob als Grundlage für den Lippenstift oder Pflege - die Rêve de Miel Lippenpflege von NUXE wurde zu einem täglichen Begleiter. Es ist nicht die reichhaltigste Pflege aber für den Tag einfach perfekt. Dagegen ist die Revitalmaske von Dr.Hauschka eine Pflegebombe! Ich trage sie sehr gerne abends vor dem Schlafen großzügig im Gesicht auf und lasse sie dann über Nacht „einwirken“. Am nächsten Morgen ist meine Haut sehr entspannt und mein Hautbild hat sich wieder beruhigt.
Erst seit kurzem habe ich die Fußpflege für mich entdeckt und muss sagen, dass sich dieses Thema lohnt. Auch meine Füße wollen verwöhnt werden und danken es mir am Abend mit völliger Entspannung ohne Schmerzen! Wenn ein anstrengender Tag oder eine lange Partynacht ansteht creme ich meine Füße mit der alverde 3in1 Fußschutzcreme ein. Sie verleiht meinen Füßen einen Frischekick (man sollte Rosmarin mögen) und schützt vor Blasen oder Druckstellen. Für die Hände habe ich mich zu einem Hype-Kauf verführen lassen und mir DIE Handcreme von L’Occitane gekauft. Ich muss eingestehen, sie ist jeden Cent wert und ich kann jedes Lobeslied nachvollziehen! Auch wenn ich mich zunächst an den Duft – süßlich herb – gewöhnen musste, jetzt sind wir „best friends“.
Zum Abschluss gib es noch ein Duscherlebnis: der Rituals Duschschaum Zensation. Dabei geht es mir weniger um den Duft sondern die Konsistenz. Zunächst in Gel-Form verwandelt es sich in einen traumhaft weichen Schaum. Damit könnte ich Stunden unter der Dusche verbringen. Ich möchte unbedingt noch andere Duftrichtungen ausprobieren!

Produktliste:

Martina Gebhardt Young & Active cleanser (150ml/12,80€)
NUXE Rêve de Miel Lippenpflege (4g/~7€)
Dr.Hauschka Revitalmaske (30ml/25,50€)
alverde 3in1 Fußschutzcreme (75ml/3,45€)
L’Occitane Karite Handcreme (30ml/7,50€)
Rituals Duschschaum Zensation (200ml/8€)

Alle genannten Produkte sind frei von hormonell wirksamen Stoffen. (Quelle: ToxFox)
Liebe Grüße
Lea.

Dienstag, 20. August 2013

Haul-Queen.

Kaum bin ich wieder aus dem Urlaub zurück (wo ich sehr sparsam war!), habe ich einen spontanen Haul getätigt. Eigentlich wollte ich nur schnell zum dm, weil ich neuen Nagellackentferner brauchte, aber seht selbst:


ebelin Nagellackentferner Acetonfrei Mandelduft (125ml/0,65€)
Ich hab einfach einen günstigen acetonfreien Entferner gewählt. Diesen hatte ich bisher noch nicht und wollte ihn mal testen. Wenn ihr mir einen guten Nagellackentferner empfehlen könnt: ich hab ein offenes Ohr dafür!

alverde Sensitiv Reinigungsemulsion Hamamelis Kamille (150ml/2,25€)
Irgendwie bin ich immer ein leichtes Opfer für Gesichtsreinigungsprodukte… Das ist das einzige Reinigungsprodukt von alverde, welches ich noch nicht getestet habe. Also muss es jetzt mal ran!

CATRICE Longlastig Lip Pencil „050 Red Lip District“ (0,78g/1,99€)
Diesen Lipliner habe ich mir nur wegen Koko und ihrem Video „Kauft man nie, braucht man immer“ gekauft – ich bin wieder in die Opfer-Falle gelaufen. Aber sie hat mit dem Thema „Lipliner“ schon Recht, ich habe einige (rote) Lippenstifte bei denen ein Lipliner nicht fehlen darf. Und für dieses schmale Geld finde ich diese Investition nicht so verkehrt. Übrigens soll der Lipliner auch wasserfest sein…

Das war mein kleiner Einkauf beim dm – bisher ja noch recht überschaubar für meinen Geldbeutel. Doch dann kam die Apotheke mit einer verlockenden 20%-Rabatt-Aktion. So stark ich auch bin, bei Rabatten werde ich leider sehr leicht schwach – da kommen böse Blicke von meinem Geldbeutel. Dabei wollte ich schon immer etwas von La Roche-Posay ausprobieren!

La Roche-Posay Physiologisches Reinigungsgel (200ml/14,95€)
Ich konnte mich erst nicht entscheiden ob ich den bekannten „Respectissime“ Augen-Make-up-Entferner nehmen soll (weil ihn ja alle in den Himmel loben). Da ich aber keine wasserfeste Mascara verwende, hab ich mich – genial wie ich bin! – dagegen entschieden.
Bei der Reinigung mag ich die Gel-Form am liebsten. Dabei habe ich das Gefühl, sie reinigt am gründlichsten ohne zu aggressiv zu sein. Ob dies auf für dieses Reinigungsgel zutrifft werde ich jetzt testen.

La Roche-Posay Thermalwasser (50ml/2,95€)
So viele schwärmen von Thermalwasser, deshalb habe ich die Gelegenheit genutzt und mir eine kleine Größe zum Testen gekauft. Nur bin ich noch nicht so ganz schlau geworden, was es eigentlich bewirken soll bzw. wann und wie man es anwendet? Einfach nach der Reinigung aufsprühen? Die Schlaue kauft sich ein Produkt ohne dessen Sinn zu kennen… tztz also: Ich wäre für eure Tipps sehr dankbar!

Dr.Hauschka Gesichtstonikum Spezial (100ml/20€)
Meine Haut benimmt sich wie ein pubertierender Teenager und ist momentan etwas zickig und hört nicht auf mich. Dieses Gesichtstonikum hatte ich vor längerer Zeit schon mal – und da sah meine Haut wesentlich besser aus! Hoffentlich kann ich sie damit jetzt wieder etwas bändigen.

Dr.Hauschka Zitrone Lemongrass Duschbalsam (200ml/9,50€)
Ich liebe die Zitronen-Serie von Dr.Hauschka! Sie riecht so wunderbar frisch und leicht. Das neue Duschbalsam stand schon länger auf meinem Wunschzettel und nun freue ich mich, den Sommer unter der Dusche zu verlängern.

Von der netten Apothekerin gab es als Goodie noch zwei Probiergrößen der La Roche-Posay Gesichtspflege „Toleriane Riche“ und „Hydreane Extra Riche“. 

Alle genannten Produkte sind frei von hormonell wirksamen Stoffen. (Quelle: ToxFox)


Liebe Grüße
Lea.