Mittwoch, 5. Juni 2013

Zauberei im Mai.

Wir sind schon längst im Juni angekommen und das Wetter zeigt sich nun endlich von seiner besseren Seite. Da gebe ich die Hoffnung auf den Sommer noch nicht auf! Aber ich will auch den turbulenten Mai würdigen und zeige euch meine Favoriten.
Nivea pure & natural Body Milk (400ml/4,49€)
Auch wenn es sich nur um ein naturnahes Produkt handelt und keine echte Naturkosmetik finde ich die Body Milk sehr gut. Sie lässt sich sehr leicht auf der Haut verteilen und der Duft ist nicht aufdringlich sondern angenehm erfrischend. Ich empfehle es sie abends zu verwenden, da es eine Weile dauert bis sie vollständig eingezogen ist.

Nivea Deo Roll-On Pure Invisible (50ml/2,29€)
Jetzt an den wärmeren Tagen brauche ich ein Deo auf das ich mich verlassen kann. Und das ist hier der Fall. Es enthält leider „Aluminium Chlorohydrate“ die ich eigentlich vermeiden möchte. Daher habe ich darauf geachtet, möglichst wenige Inhaltsstoffe vorzufinden. Dieses Deo hält bei mir einen normalen Tag gut durch ohne dass ich anfange unangenehm zu müffeln. Es reduziert ein wenig die Schweißbildung aber nicht vollständig – was mich persönlich nicht stört. Dafür finde ich es aber sehr wichtig, dass das Deo keine Spuren auf der Kleidung hinterlässt. Deshalb achte ich darauf, dass es sich um ein klares und nicht milchiges Deo handelt (auf die Produktversprechen kann man sich nicht immer verlassen).

Clarins Eclat Minute „02 – reflet corail“ (12ml/17,95€)
Ich liebe diesen Lipgloss von Clarins! (Sorry, wenn ich ihn hier auch öfters erwähnen muss) Es ist aber auch das perfekte Produkt für den Frühling/Sommer – oder eigentlich das ganze Jahr… Einfach in der Anwendung, ein tolles Ergebnis und dazu noch pflegend für die Lippen! Ich habe schon eine zweite Farbe aus der neuen Serie (mit mehr Deckkraft) in Visier genommen, die ich unbedingt haben möchte.

Dr.Hauschka Volume Mascara „black“ (10ml/17,50€)
Hier lautet das Motto „back to the roots“.  Da ich meine MaxFactor Mascara aussortiert habe (genauere Infos findet ihr hier) und dann keine vernünftige Mascara mehr hatte. Bin ich zu meinen vertrauten Produkten zurückgekehrt. Meinen Blog habe ich mit dieser Mascara eröffnet (Dr.Hauschka Volume Mascara). Jetzt habe ich mich für die „neue“ Version aus der aktuellen „Dear Eyes LE“ entschieden. Der Unterschied liegt allerdings nur beim Bürstchen, das ist jetzt dicker geworden. Ich bin sehr zufrieden mit der Mascara und kann sie nur empfehlen. Als Naturkosmetik-Produkt kann sie auch sehr gut mit den herkömmlichen Mascaras mithalten.

NUXE Rêve de Miel Stick Lèvres (4g/ca.7€)
Dies ist mein kleines Mitbringsel aus meinem Dänemark-Urlaub.  Ich hatte noch ein paar Kronen übrig und habe mich dann im Duty Free für die gehypte Lippenpflege entschieden. Daher kann ich auch nur eine ungefähre Preisangabe machen. In Deutschland ist NUXE in der Apotheke erhältlich.
Ich habe mich für die Stiftform entschieden, da ich es einfach hygienischer finde. Vor allem unterwegs ist es sehr ungünstig, wenn ich meine „dreckigen“ Finger (die Geld, öffentliche Verkehrsmittel etc. schon angegrabbelt haben) dann in den Pott schmiere und das auf meine Lippen gebe. Ich musste mich zuerst etwas an den Geruch – leider kann ich ihn überhaupt nicht beschreiben – gewöhnen. Besonders auffällig bei dieser Lippenpflege, sie ist in einer Lippenstiftform, also oben abgeschrägt. Auch als Base für einen etwas trockeneren Lippenstift eignet sich die Pflege sehr gut. Eine top Empfehlung!

Liebe Grüße
Lea.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen