Sonntag, 5. Mai 2013

Aufgebraucht im April 2013.

Bevor ich es vergesse und die leeren Verpackungen in den Müll wandern, gebe ich euch noch ein kurzes Fazit zu den Produkten:


HiPP Babysanft Zartcreme (75ml/1,79€)
Ein perfektes Allroundtalent! Damit werden Hände, Beine und co. ruckzuck wieder geschmeidig. Auch den Duft finde ich sehr angenehm, er hat etwas Beruhigendes. Muss ich unbedingt wieder nachkaufen.

Rituals „Wai Wang“ Körperpeelingcreme (70ml/5€)
Das Peeling habe ich schon in meinen „Frühlingsfavoriten“ erwähnt. Bisher ist es mein Favorit unter den Peelings. Die perfekte Mischung aus Reinigung und Pflege.

Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme (10ml/2€)
Davon hatte ich vor längerer Zeit auch die Originalgröße. Ich mag die Anwendung sehr gerne. Man rührt es sich in der Hand zu einer cremigen Paste und drückt es sanft aufs Gesicht. Das Hautgefühl danach ist sehr angenehm, es spannt nichts. Allerdings kann ich sie nur dann verwenden, wenn ich kein bis sehr wenig (maximal Puder und Concealer) Make-up trage. Foundation bekomme ich damit nicht gründlich genug entfernt. Ein zusätzliches Problem: selbst in der Originalgröße (50ml/11€) ist sie schnell aufgebraucht und damit für mich auf Dauer zu teuer. Mein Fazit: ein kleines Luxusprodukt für ein Home-Spa-Gefühl.

benecos Bio Lip Balm (4,5g/2,39€)
Diese Lippenpflege eignet sich sehr gut als „Base“ unter dem Lippenstift – besonders bei den eher austrocknenden Kandidaten. Durch die feine Textur hat mein kein fettiges Geschmiere und der Lippenstift lässt sich ganz leicht darüber auftragen ohne zu verrutschen. Beim nächsten Besuch im Bioladen wird diese Lippenpflege wieder gekauft!

alverde Lippenbalsam „Vanilleblüte Mandarine“ (4,8g/1,15€)
Ganz anders verhält sich dieser Kandidat auf den Lippen. Hier hat man wirklich eine schmierige Fettschicht auf den Lippen. Dadurch besitzt das Produkt eine reichhaltige Pflege. Allerdings ist die Verarbeitung nicht so gut. Es ist recht „grob“ in der Konsistenz, was ich beim Auftragen nicht sehr angenehm finde. Dafür kann die Lippenpflege mit einem fantastischen Duft punkten. Für schmales Geld bekommt man ein solides Produkt, sollte aber nicht zu viel erwarten.

L’Occitane Duschöl „Mandel“ (35ml/Gratisprobe)
Einfach göttlich! Duft, Anwendung und Pflege sind fantastisch. Es lässt sich so leicht auf der Haut verteilen und verströmt einen wohlig warmen Mandel-Duft. Da bekommt das Duschen eine ganz andere Bedeutung.

Liebe Grüße
Lea.

Kommentare:

  1. der Benecos Lip Balm klingt gut- danke für den Tipp...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Ihc habe dich für den Best Blog Award nominiert, ich hoffe du bist auch noch nicht nominiert ;):D

    http://juicyberry-beauty.blogspot.de/2013/05/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist sehr nett von dir. Vielen Dank! :)

      Liebe Grüße
      Lea.

      Löschen