Samstag, 8. Dezember 2012

Review: alverde "Perfect Basics" LE

Hallo ihr Lieben!

Ich habe die neue alverde „Perfect Basics“ LE in meinem dm entdeckt und musste natürlich was mitnehmen. Allerdings kann ich schon gleich sagen, dass es kein großer Einkauf war. Früher hatte ich noch das Empfinden, vieles kaufen zu müssen, weil es ja limitiert ist. Jetzt entscheide ich, was ich wirklich brauche und lasse die überflüssigen Dinge liegen.
Mitgenommen habe ich den braunen Geleyeliner und den dazu passenden Pinsel.


alverde Gel Eyeliner „20 espresso brown“ (3,95€)
Die Geleyeliner sind sehr weich für ein Gel – eher cremig. Das mag im ersten Moment etwas irritieren. Aber im Auftrag und in der Handhabung finde ich den Eyeliner einfach prima. Man muss nicht lange im Tiegel rumstochern sonder bekommt ganz leicht Produkt auf den Pinsel. Und davon auch eine optimale Menge. Der Auftrag ist auch sehr angenehm und geht leicht von der Hand. Außerdem hat der Eyeliner eine tolle Deckkraft! 
Bei der Farbe handelt es sich um ein kühles dunkles Braun. Ich habe mir den Eyeliner gekauft, da ich einen schwarzen Eyelinerstrich manchmal etwas zu hart finde. Diese Farbe ist da eine sehr gute alternative und lässt sich prima im Alltag verwenden. 
Die Eyeliner sind ein schönes Mittelmaß zwischen Gel- und Flüssigeyeliner. Von anderen Firmen ist mir solch eine Konsistenz bisher noch nicht bekannt.
Der Preis von knapp 4€ ist natürlich etwas teurer aber für Naturkosmetik und diese Qualität vollkommen gerechtfertigt. Vielleicht werde ich mir noch den schwarzen Gel Eyeliner kaufen.


links alt & rechts neu
alverde Gel Eyeliner Pinsel (2,95€)
Der „alte“ gewinkelte Eyeliner war für mich nicht so handlich. Mit diesem geraden Pinsel komme ich aber sehr gut zurecht. Was auffallen dürfte, ist der lange Stiel: Für manche könnte das zu einem Problem werden (z.B. Brillenträger o.ä.)
Mir gefallen vor allem die gute Verarbeitung und die schöne Form der Pinselhaare. Ich vermute, dass es sich um Synthetikhaar handelt. Als Vergleichsreferenz habe ich euch nochmal den alten Pinsel danebengelegt.


Mein Fazit:

Ihr solltet euch unbedingt die Gel Eyeliner und den Pinsel ansehen! Ich kann für beide Produkte meine volle Empfehlung aussprechen.
Die anderen Produkte habe ich mir auch angesehen und fand noch den Smoothing Lip Colour Lippenstift „30 raisin berry“ sehr schön. Da ich aber schon recht viele rote Lippenstifte habe hat der Kopf (oder eher der Geldbeutel) gesiegt und er ist nicht im Einkaufskorb gelandet. Vielleicht werde ich es mir nochmal anders überlegen.
Die beiden Mosaikpuder habe ich gar nicht weiter beachtet. Die Farben haben mich einfach nicht überzeugt – solche Nude-Farben habe ich schon genug. Bei den Mascaras war ich mir einfach zu unsicher, da ich bis jetzt noch keine überragend positiven Erfahrungen bei alverde hatte. Ich warte da noch auf andere Reviews, die mich eventuell vom Gegenteil überzeugen können.


Habt ihr euch was gekauft oder findet ihr die LE langweilig?


Liebe Grüße

Lea.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen