Sonntag, 16. Dezember 2012

Review: alverde "black & red" LE

Hallo ihr Lieben!

Da die neue LE bei Budni schon erhältlich ist, habe ich mir zwei Produkte gekauft. Ihr könnt so einen ersten Eindruck von der LE bekommen, bis sie dann auch bei dm erhältlich ist.


alverde „black & white“ LE – Lippenstift „20 magic kiss”
Ein sehr schöner sheerer Lippenstift ohne Schimmerpartikel. Das Rot hat einen leichten pinken Unterton. Der Lippenstift lässt sich sehr leicht auftragen und hat ein angenehmes Tragegefühl. Ich finde diese Farbe ist insbesondere für den Alltag sehr gut geeignet. Da er sich sehr gut schichten lässt. Tagsüber kann man ihn dezent auftragen und abends dann auch nach Belieben stärker schichten.



alverde „black & white“ LE – Volume Star Mascara „10 intensive grey“
Zunächst bin ich ganz verliebt in das Verpackungsdesign! Dadurch wirkt die Mascara wie ein Luxusprodukt – sehr schick! Auch die durchsichtige Optik finde ich schön, da man den Schimmer der Mascara schön sehen kann. Die graue Mascara enthält feine silberne Schimmerpartikelchen. Leider kommt dieser Effekt an den Augen fast gar nicht zum Vorschein. Auf den Wimpern wirkt sie wie eine schwarze Mascara. Erst wenn man im direkten (Sonnen)Licht die Wimpern genauer ansieht, kann man einen silbernen Schimmer erkennen. Ein sehr subtiler Effekt.
Was die Mascara in der Farbe nicht erreichen kann, macht sie durch ihren Auftrag wieder weg. Die Qualität gefällt mir sehr gut, es lässt sich ein schönes (aber nicht zu aufdringliches) Volumen zaubern – ohne zu verklumpen!




Fazit:

Ich finde beide Produkte sehr toll und freue mich sie zu benutzten. Die Kombination ist sehr schön für einen schlichten aber eleganten Weihnachtslook. Wer bei der Mascara etwas Auffälliges erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Aber für eine Naturkosmetik-Mascara kann ich diese Qualität sehr empfehlen! Was auch sehr interessant sein kann, ist die Form des Bürstchens: diese ist aus Kunststoff und leicht Quadratisch (mit kurzen und langen Borsten).

Liebe Grüße

Lea.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen