Samstag, 16. Juni 2012

Raubzug: alverde „Nude & Flash“ LE

Hallo ihr Lieben!


Heute möchte ich euch meine Ausbeute der alverde „Nude & Flash“ LE zeigen. Wie bereits in der Preview angekündigt, bin ich von dieser LE ganz angetan. Mitgenommen habe ich insgesamt fünf Produkte, die ich auch schon auf den Pressebildern favorisiert habe. Ich musste ein paar Drogerien abklappern bis ich alle gewünschten Produkte beisammen hatte aber nun bin ich doch sehr zufrieden!


Kommen wir nun zu den fünf Produkten:

 
Mono-Lidschatten – 30 Shimmery Taupe


Dieser Lidschatten ist DAS Highlight der LE, denn viele Aufsteller waren noch komplett gefüllt, mit einer Ausnahme: Shimmery Taupe. Denn er soll ein Dupe zu M.A.C „Patina“ sein. Die Farbe ist – wie der Name schon verrät – ein schönes schimmerndes Taupe mit leicht gräulichem Einschlag. Die Konsistenz ist sehr weich und buttrig.
Zufälligerweise besitze ich auch das „Original“ von M.A.C: „Patina“. Meiner Meinung nach kann man hier sicherlich von einem Dupe sprechen. Der Grundton und Schimmer ist bei beiden Lidschatten gleich. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Patina hat einen stärkeren goldenen Schimmer als Shimmery Taupe. Ich würde sagen, dass sie sich zu 80% ähneln. Wer hier also auf der Suche nach einem günstigen Dupe ist, sollte schnell zuschlagen! 

 
Mono-Lidschatten – 20 Gentle Peach 


Hierbei handelt es sich um einen matten Lidschatten in einem zarten warmen altrosa Farbton. Die Farbabgabe ist auch hier sehr gut. Ich besitze solch eine Farbe noch nicht in meiner Lidschattensammlung und habe ihn daher aus Neugierde noch mitgenommen. Eventuell lässt sich dieser Lidschatten auch gut als zartes Rouge zweckentfremden, ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren. 



Lipgloss – 10 Satin Rose


Dieser Lipgloss hat kleine goldene Schimmerpartikel und einen kühlen Roséfarbton. Eigentlich wollte ich ihn zuerst gar nicht mitnehmen, doch irgendwie fand ich die Farbe so schön, dass er doch ins Körbchen gewandert ist. Der Lipgloss hat den typischen alverde-Geruch, was ich jetzt aber auch nicht weiter als störend empfinde. Von der Konsistenz ist er für einen Lipgloss recht fest, welches durchaus an den Aloe Vera Extrakten liegen kann. Das Tragekomfor ist recht angenehm, er klebt nicht und ist auch geschmacksneutral. Von der Farbe und dem Schimmer sieht man allerdings leider fast nichts auf den Lippen (nur im direkten Sonnenlicht ein wenig), was ich doch sehr schade finde. Beim Auftrag muss man sehr sparsam sein, denn ansonsten verteilt sich das Produkt nur sehr ungleichmäßig und wirkt schmierig. Für mich leider ein Fehlkauf.


Lipgloss – 20 Juicy Coral


Auf den ersten Blick dachte ich, dass es sich hier um ein matten Lipgloss handelt. Doch hier sind auch sehr sehr feine Schimmerpartikel enthalten. Von der Konsistenz und dem Tragekomfor ist er genauso wie der „10 Satin Rose“. Dieser lässt sich jedoch deutlich leichter und gleichmäßiger auf den Lippen verteilen!
Leider hat Juicy Coral auch kaum Farbabgabe und die Schimmerpartikel gehen ganz unter. In einer dünnen Schicht ergibt es aber schöne glänzende und gepflegte Lippen, welches ich für den Sommer sehr schön finde!
  

Gloss Lippenstift – 10 Nude Pink


Bei diesem Lippenstift handelt es sich um einen Rosenholzfarbton mit Schimmerpartikeln. Die Farbabgabe ist nicht sehr intensiv, was ich aber bei einem Gloss Lippenstift nicht anders erwartet habe. Auf den Lippen zaubert er ein schönes – leicht metallisches – Finish und die Farbe entspricht ungefähr meiner Lippenfarbe. Ich finde ihn für kräftigere AMUs sehr passend.

Swatches:



Mein Fazit:

Die „Nude & Flash“ LE von alverde ist recht solide und hat auch meine Erwartungen soweit erfüllt. Ein besonderes Highlight (und auch mein Highlight) der LE ist natürlich das Patina-Dupe! Insgesamt sind die Lidschatten in dieser LE sehr gut, im Geschäft habe ich die anderen auch getestet und alle waren in der Pigmentierung und Konsistenz recht überzeugend.
Ich finde es auch sehr schön, das alverde hier wieder ein neues Verpackungsdesign gewählt hat und nicht – wie in den letzten LEs – das normale „alverdegrün“ verwendet hat. Ich habe nur einen Kritikpunkt: die Verpackungsform der Lipglosse. Diese sind unten so abgerundet, dass sie nicht stehen, was für die Aufbewahrung ein Nachteil ist.

Liebe Grüße

Fräulein Hortensie.

Was habt ihr euch aus der LE gekauft?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen